Berichte

Nachlese Trainerfortbildung und Jahreshauptversammlung in Schechingen


In diesem Jahr fand die Trainerfortbildung in Schechingen statt. Eine vom ansässigen Dojo Yanagi unter Annelore Braun gut organisierte Veranstaltung. Über 80 Teilnehmer waren angereist, um neue Impulse und Sichtweisen mit nach Hause zu nehmen.

Atemi waza und Grundtechniken, Würfe aus der Bewegung, das Thema: Kata, Ju Jitsu nach Robert Clark, den Säulen des Ju Jitsu und Messer Grundtechniken und sicherer Umgang mit dem Messer waren Themen dieser jährlichen Fortbildung. Auch die Instruktoren wurden vom Präsidenten Richard Schmidt in Theorie und Praxis unterrichtet. Die Referenten aus den Reihen der eigenen Instruktoren zu nehmen, hat sich bewährt, da hier viel und ein breites Wissen vorhanden ist.

So gaben neben Ulrich Häßner auch Danny Grießbach, Steffen Lingslebe, Frank Wörner, Helmut Schauaus, Sebastien Weitbruch und Andreas Neldner eine bzw. zwei Trainingseinheiten. Franz Bordella, Präsident der Schweiz, übernahm die Einheit für den erkrankten Torsten Kosuch.

Der lange Tag fand einen schönen Ausklang im Vereinshaus des FC Schechingen bei angenehmen Gesprächen und „einem“ Bier.

Am nächsten Tag fand die Jahreshauptversammlung unseres Verbandes in den Räumen des Gasthofes „Zum Ochsen“ statt.

Über 60 Mitglieder der WJJF-D e.V., davon 20 stimmberechtigte Vertreter der Dojos, 2 Ehrenpräsidenten und natürlich dem Präsidium war die Versammlung gut besucht.

Mit dem Bericht des Präsidenten wurde den Mitgliedern schnell klar, dass an diesem Tag brisante Themen behandelt werden sollten. Unterstützt wurde Richard Schmidt von Sebastian Schnabl mit einer Präsentation, bei der das neue Logo des Verbandes vorgestellt wurde. Dieser Schritt war notwendig, da es seit über einem Jahr einen internationalen Rechtsstreit um das Logo und die Namensrechte am Verband gibt.

Ein weiterer Höhepunkt der Versammlung war die Verabschiedung von Dieter Ritter. Nach 30-jähriger Arbeit im Präsidium als Schatzmeister und Leiter der Geschäftsstelle wurde Dieter nicht ganz emotionslos von den Mitgliedern verabschiedet. Die Laudatio hielt Ehrenpräsident Sieghard Weiß der die eine oder andere Anekdote aus der gemeinsamen Zeit zum Besten gab. Auch Dieter bedankte und verabschiedete sich als Schatzmeister bei den Mitgliedern, dem Präsidium und seinen Präsidenten. Ein besonderer Dank ging an seine Frau, welche ihm immer zur Seite stand. Was für uns neu war, auch Dieter verschlug es für einige Momente die Sprache.

In das Amt des Schatzmeisters wurde einstimmig Corinna Schnabl gewählt. Sie übernimmt das Amt voller Zuversicht trotz der hohen Verantwortung.

Auch das Amt des Vizepräsidenten/Sport musste neu besetzt werden, da Rudi Strobel sich aus persönlichen Gründen nicht noch einmal für das Amt zur Verfügung stellte. Mit Ulrich Häßner und Jörg Eisele gab es zwei Kandidaten. Durch geheime Wahl wurde Ulrich Häßner in das Amt gewählt. Auch er nahm die Wahl an.

Zwei Anträge wurden einstimmig angenommen. Zu einem der Ausschluss eines Dojo, welche den Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Verband nicht nachkam. Der 2. Antrag beinhaltet eine Jahresmeldung der Dojo an das Präsidium zur Mitgliederstärke und die Meldung der im Dojo aktiven Danträgern mit aktueller Graduierung.

Unter Punkt 11 der Tagesordnung: Sonstiges ( Ernennungen, Auszeichnungen und Verleihungen) gibt es einiges zu berichten.

  • Karsten Sydow und Jens Böhm beide aus Leipzig wurde der 2. Dangrad im Ju Jitsu verliehen.
  • Helmut Schauaus wurde durch das Präsidium zum Katareferenten berufen.
  • Sepp Oberhollenzer erhielt die Ehrennadel in Gold der WJJF-Deutschland.
  • Danny Grießbach übernimmt die Verantwortung über die Instruktoren Nord und unterstütz den Vizepräsident/Sport um auf lange Sicht in das Amt eingearbeitet zu werden.
  • Als Dank für die geleistete Arbeit im Präsidium wird Rudi Strobel mit der Ehrentafel der WJJF-D geehrt.
  • Die Budoka Heiko Schmidtke, Yvonne Haas, Walter Grether, Jochen Ziehr, Marco Klenk, und Sebastian Schnabl wurde der Titel zum Instruktor Level 2 verliehen.

S.L.

INFOSEITE
der World Ju-Jitsu Federation Gruppe Deutschland e.V.

Hier findest Du Informationen über den Verband, über Vereine, Lehrgänge, Meisterschaften, Lehrgangstermine, Trainerfortbildungen, uvm.