Berichte

Führungswechsel in der Jugendleitung

Eugen Keim hat Mitte September aus persönlichen Gründen das Amt des Jugendleiters abgegeben. Er bedauert diesen Schritt, kann aber in der jetzigen Situation nicht die Zeit und die Kraft aufbringen die dieses Amt benötigt. Das Präsidium hat aus diesem Grund in der Sitzung am 21.09.2022 einstimmig den bis dato als Stellvertreter fungierenden Georg Mark aus Heidenau in das Amt kooptiert.


Hanbo-Jitsu Lehrgang in Leipzig

Hanbo-Jitsu Lehrgang in Leipzig Am 17. September 2022 fand in der Sport- und SV-Halle der Bereitschaftspolizei in Leipzig ein Hanbo Jitsu Lehrgang der WJJF – D Teil 2/2022 statt. Ausrichter war Dojo Fudoshin, Leipzig, unter der Leitung von Steffen Lingslebe der das Amt des Hanbo Referent nach jahrzehnte langer Arbeit von Richard Schmidt, „Richy“, berufen durch das Präsidium übernommen hat.


Offener Kampfsport Workshop in Adorf

Offener Kampfsport Workshop Der Budosportverein Adorf  „Dojo Bushido“ war Ausrichter des am 03.09. durchgeführten offenen Kampfsport Workshop. 27 Teilnehmer aus fünf Dojo´s fanden kurz nach den Ferien den Weg nach Adorf.  Danny Grießbach 4.Dan (Vizepräsident Sport WJJF-Deutschland) und Ulrich Häßner 7.Dan (Präsident WJJF-Deutschland) hatte ein abwechslungsreiches Programm aufgestellt. Nach einer intensiven Erwärmung, die von Stephanie Scholz 1. Dan geleitet wurde,


Kobudo / Hanbo Workshop im Dojo Sensei

Trotz sommerlicher Temperaturen traten doch einige Budokas den Weg zur Turnerschaft nach Göppingen an. Hier erwartete sie mit Richard Schmidt, sowie den Gastreferenten Steffen Lingslebe und Franz Boadella, ein hochrangiges Trainerteam. Steffen ließ es sich nicht nehmen, das seit noch nicht mal einem Jahr bestehende Dojo zu besuchen und die Budokas kennen zu lernen. Besondere Ehre erwies uns Franz Boadella,


Selbstverteidigungs-Schnuppertraining

Am Samstag, dem 11.06.2022 war es beim ASV Oelsnitz Judo e. V. endlich soweit und im neuen Dojo Yamabushi wurde ein Schnupper – und Grundlehrgang für Mitglieder und Interessierte im Bereich der Selbstverteidigung durchgeführt. Es begann pünktlich 9:00 Uhr mit der Begrüßung durch Thomas Benkert (stellvert. Vorsitzender des ASV) und dann übernahmen die 2 Speziallisten. Unter Anleitung von Uli Häßner


Gürtelprüfung im Dojo Sensei

Gürtelprüfung bei der Budo Freizeitgruppe Dojo Sensei Im Mai 2022 fand bei der Turnerschaft in Göppingen ein Kampfsport-Infotag statt an welchem viele Interessierte teilnahmen. So wurde die Idee geboren mal etwas neues auszuprobieren. Das Training wurde unter bewährter Leitung von Emil Adler und dessen Co-Trainer neugestaltet. 2019 ging es mit einer Handvoll Ehemaligen an die Umsetzung. In dieser Phase konnten


1. Jugendtag WJJF Deutschland

1. Jugendtag WJJF Deutschland Endlich ist es soweit und die Jugendarbeit im Verband trägt erste Früchte. Nach der Verschiebung des Jugendtages im vergangenen Jahr erlaubte es uns die pandemische Lage endlich, den ersten Verbandslehrgang speziell für Kinder und Jugendliche der WJJF Deutschland abzuhalten. Aufgrund eines Krankheitsfalls musste die Ausrichtung spontan verlegt werden. Glücklicherweise bot unser Präsidenten Uli Häßner an, mit


40 Jahre Dojo Yawara Schwäbisch Gmünd

1982-2022 – 40 Jahre Dojo Yawara Schwäbisch Gmünd Am Samstag den 21.5.2022 lud das Dojo Yawara (Ju-Jitsu Abteilung TSB Schwäbisch Gmünd) in die Schwäbisch Gmünder Großsporthalle ein, um ihr 40 jähriges Dojo Jubiläum zu feiern und natürlich auch um gemeinsam zu trainieren. Dieser Einladung folgten zahlreiche Budokas und so war es für Dojoleiter Helmut Schauaus eine Freude, annähernd 100 Lehrgangsteilnehmer


Dan Lehrgang in Adorf

1. Dan-Vorbereitungs-Lehrgang Der erste Dan-Vorbereitungslehrgang 2022 der WJJF-Deutschland e.V. ist Geschichte. Am 25.05. trafen sich 12 Teilnehmer aus Sachsen und Berlin im vogtländischen Adorf beim dortigen Budosportverein Adorf e.V., um ihr Können zu zeigen. Danny Grießbach 4.Dan und Vizepräsident Sport hat die Aspiranten eingeladen und wurde vom Präsidenten Uli Häßner 7.Dan unterstützt. Zum Anfang beschäftigten wir uns mit den Thema


Katalehrgang in Vierkirchen

Kata-Lehrgang in Vierkirchen Wie so Vieles in dieser Zeit, in der man sich neu orientieren und strukturieren muss, hat sich auch das Präsidium der WJJF intensiv mit dem Thema Kata auseinandergesetzt. Die Frage, die über allem stand war: Wie kann man die wohl anspruchsvollste und traditionellste Art unseren Sport auszuüben, für alle Interessierten leicht verständlich und doch qualitativ hochwertig lehren?


Jugendtag update

Der Jugendtag findet in Adorf statt! Leider kann der Jugendtag in Wiesensteig nicht stattfinden. Im Abstimmung mit der Jugendleitung und dem Präsidium sollte der Jugendtag nicht ausfallen. Als neue Örtlichkeit für den Jugendtag wurde Adorf gewählt. Wir hoffen auf euer Interesse und auch wenn der Weg etwas weiter ist, auf euer zahlreiches Erscheinen. 21.04.2022 Eure Jugendleitung  


Mitgliederhauptversammlung

Informationen von der Mitgliederversammlung der WJJF-D 2022 in Vierkirchen Für die Mitglieder unseres Verbandes, welche nicht an der MGV teilnehmen konnten, möchte ich einen kleinen Überblick geben. Unser Präsident Ulrich Häßner eröffnete die Veranstaltung und hieß alle teilnehmenden Mitglieder herzlich willkommen. Steffen Lingslebe übernahm die Leitung der Versammlung. Die Stimmberechtigung wurde festgestellt. Es waren 12 Vertreter der Dojo, 5 Präsidiumsmitglieder


Assistenztrainer- und Trainerfortbildung 2022 in Vierkirchen

Assistenztrainer- und Trainerfortbildung Nach 2 Jahren Abstinenz war es wieder soweit und zahlreiche Budokas bildeten sich bei der endlich wieder stattfindenden ATF/TF zum Thema „Prüfungsordnung der WJJF-D e.V.“ weiter. Dojo Leiter Ingo Krauße  und sein Team vom SC Vierkirchen fungierten als Ausrichter dieser Trainer- und Assistenstrainerfortbildung. Ihnen gilt unserer besonderer Dank für die tolle organisatorische Arbeit. Es kam  trotz der


Nein zum Krieg in der Ukraine!

Der Krieg in der Ukraine ist mit keinen Worten zu rechtfertigen. Krieg bedeutet immer Zerstörung, Leid und Tod. Krieg bedeutet, dass Dummheit und eine verschobene Weltansicht über den Verstand gesiegt hat. Der Angriffskrieg von Putin muss beendet werden! Wir hoffen, dass die Vernunft und die Diplomatie noch nicht am Ende ist. Unsere Gedanken sind bei all denen, die unter diesem


Kinderprüfung: 15 bestandene Prüfungen im Dojo Kaizen

Am Freitag, dem 10.12.2021 kam Steffen Lingslebe als Prüfer in unser Dojo in Heidenau, um sich unsere Prüflinge anzusehen. Für viele war es die erste Prüfung und die Aufregung war entsprechend groß. Wir haben uns alle gemeinsam erwärmt und die Fallschulen gezeigt. Anschließend wurde ein Livestream für die Eltern und Freunde der Prüflinge gestartet, da diese aufgrund der Corona-Verordnung nicht


Schnee-Trainingslager in der Schwäbischen Alb mit dem Jugendleiter

Euer Jugendleiter war vom 02. bis 05.01.2022. im Schnee-Trainingslager in der Schwäbischen Alb. Mit 3 Trainern und 39 Kindern / Jugendlichen zwischen 6 und 19 Jahren verbrachten wir 4 tolle Tage mit Training im Regen und sogar im Schnee – im SCHNEE und mit Schneesachen trainieren, das ist schon eine tolle Sache! Bei der interessanten Mischung aus Parcours, Nacht-Session, Tai-Chi


Ferienprojekt mit der IBB-Ganztags- Grundschule Dresden

Unsere Kindertrainer*innen Jasmin, Florentine und Tobias nahmen sich die Vormittage der ersten Ferienwoche Zeit, um den Ferienkindern der IBB-Ganztags-Grundschule ein besonderes Vergnügen zu bieten. Rund 40 Kinder lernten spielerisch in fünf Einheiten die Grundlagen des Jiu-do kennen und erfuhren Wissenswertes zu den sieben Tugenden der Samurai. Neben den Techniken standen natürlich Budo-Spiele und Teamgeist mit auf dem Plan. Hoch motivierte


Hina-Matsuri, japanisches Mädchenfest

Am 12.02.2022 fand unser erstes Treffen mit der Deutsch-Japanischen-Gesellschaft Dresden e.V. (DJG) in unserem Dojo statt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde erhielten wir eine Einführung in das anstehende japanische Mädchenfest „Hina-Matsuri“ und die damit verbundenen Bräuche. Wir erfuhren, dass sich die Festtage in Japan an den Monaten orientieren und stets einen familiären Hintergrund besitzen. Das Mädchenfest findet daher in der Zeit


Nihon-Ju-Jutsu Lehrgang in Heidenau

Am Samstag, dem 20. November 2021, kam der Nihon-Ju-Jitsu Großmeister Prof. Dr. Peter Deegen zu uns nach Heidenau. Mit unserem Dojoleiter Georg Mark gab er einen lang ersehnten Lehrgang. Nach vielen Jahren der Planung und zwei Lockdowns konnte dieser im dritten Anlauf endlich stattfinden und wurde ein voller Erfolg. Renshin Deegen ist der höchstgraduierte Nihon-Ju-Jitsu Großmeister Europas und ermöglichte uns


Klausurtagung

Klausurtagung des Präsidiums vom 18.02.2022 bis 20.02.2022 Das Präsidium der WJJF-D führte auf dem Sportpark Rabenberg ihre erste Klausurtagung durch. Nach dem wir in den letzten zwei Jahren „nur“ online beraten konnten, trafen wir uns in Präsenz und hatten zwei arbeitsreiche Tage vor uns. Schon am Freitag nach der Anreise wurde von 19:00-22:00 Uhr getagt. Thema war die Vorbereitung der



Tonfa Workshop erfolgreich

Am 19.11.2021 fand im Dojo Yawara ein Tonfa Workshop statt. Ziel war es den Umgang mit der Tonfa zu üben. Bewusst wurde hier auf den Umgang der Tonfa im Kobudo eingegangen. Der Einsatz der Tonfa bei der Polizei als sogenannter Mehrzweckeinsatzstock (MES) war nicht Bestandteil des Workshops. Neben Aufwärmübungen und Grundbewegungen folgten Kombinationen und die Heranführung an die Kata Matayoshi


Dojo Sensei stellt sich vor

Im Jahr 2019 feierte einer der ältesten Sportvereine, die Turnerschaft Göppingen, 175jähriges Jubiläum. Zu diesem Zeitpunkt konnte auch die Budoabteilung ein rundes Jubiläum feiern – 50 Jahre. Im Jahr 1969 wurde bei der Turnerschaft eine Judo-Abteilung gegründet, welche von Anfang an regen Zulauf hatte.  1981 übernahmen Brigitte und Emil Adler die Judo-Abteilung und erzielten schon im ersten Jahr ihrer Tätigkeit


Endlich wieder Jiu-Prüfung

Endlich wieder Jiu-Prüfung Heute war es nach 2 1/2 Jahren endlich wieder soweit; nach langer Vorbereitung fand endlich wieder eine Prüfung im Ju-Jitsu statt. Unter Corona-Bedingungen und 2G+ konnten heute 42 Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene ihre Prüfung im Ju-Jitsu ablegen. Die Prüfung wurde in drei Gruppen und jeweils auf zwei Matten durchgeführt, um die Kontakte und Wartezeiten zu


DAN Vorbereitungslehrgang

2. DAN Vorbereitungslehrgang in Süssen Am 06.11.2021 fand die zweite Dan-Konsultation der WJJF-Deutschland e.V. statt. Das Dojo Sakura aus Süßen hat sich in Pandemiezeiten dieser anspruchsvollen Aufgabe gestellt. Jan Fischer gab sich alle Mühe, den Teilnehmern eine Trainingsstätte zu organisieren. Hier nochmal einen herzlichen Dank an Jan für seine Arbeit. Nach dem sich alle Teilnehmer vor Beginn einen Schnelltest unterzogen,


Yawara no Kata Workshop

Am 07.11.2021 fand im Dojo der Yawara no Kata Workshop statt. Alle Teilnehmer kannten die Kata bereits, so dass im Workshop gründlich auf die einzelnen Elemente der Kata eingegangen werden konnte. Hier gab es für jeden wieder neue Aspekte zu erkennen. Auch konnten einige Bewegungen und Stände korrigiert werden. Das Ganze wurde durch die Kata-Bunkai abgerundet, so dass sich jeder


7. Offenes Kampfsportseminar

7. Offenes Kampfsportseminar auf dem Rabenberg Vom 22.-24.10.2021 führte der Budosportverein Adorf sein 7. Offenes Kampfsportseminar im Sportpark Rabenberg/Erzgebirge durch. Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause, konnten sich 70 Budokas aus 12 Vereinen auf ein trainingsreiches Wochenende freuen. Nach dem alle Teilnehmer die Anreise hinter sich und am reichhaltigen Buffett den Hunger gestillt hatten, wurden die Kalorien wieder verbrannt. In einer


Bericht Mitgliederhaupversammlung

Mitgliederversammlung 2021 am 16.10. im bayrischen Wörnitz Auch in diesem Jahr konnten wir trotz der behördlichen Einschränkungen und Regeln unsere Mitgliederversammlung in Präsenz durchführen. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten wurde Steffen Lingslebe (Vize-Admin) mit der Leitung der Versammlung beauftragt. Zum Anfang wurden einige Ehrungen vorgenommen. Ingo Krause vom SC Vierkirchen wurde für seine langjährige Zugehörigkeit und seine tatkräftige Unterstützung


Absage Jugendtag

Liebe BUDO-Freunde, liebe DOJO-Leiter, leider müssen wir mit Bedauern und auch etwas Enttäuschung unseren 1. Jugendtag wegen Teilnehmermangel absagen. Als Jugendleitung war es uns in dieser besonderen „Pandemie-Zeit“ wichtig, ein Signal für unseren Nachwuchs, die Kinder und Jugendliche zu setzen. Mit diesem Jugendtag war es unser Ziel, möglichst viele DOJOs für die Arbeit mit Kindern und insbesondere mit Jugendliche zu begeistern. Wir wollten


Gewaltprävention und Kampfkunst am Schwäbischen Meer

„Eugen Keim war wieder mal unterwegs. Diesmal mit 36 Kindern und jungen Erwachsenen zwischen 6 und 21 Jahren zu einem sechstägigen Lehrgang an das Schwäbische Meer. 6 Tage bei herrlichem Wetter am – und auch im – Wasser trainieren, das ist schon eine tolle Sache! Bei der interessanten Mischung aus Gewaltprävention, Tai-Chi und Jiu-Jitsu war sicher für jeden etwas dabei.


Hanbo Lehrgang in Leipzig

Nach einer langen Durststrecke ging es wieder los Eine gefühlte Ewigkeit ist es her, dass man sich zu einem Lehrgang auf der Tatami treffen konnte. 31 Budoka haben am 18. September 2021 einen Neustart in Leipzig gewagt. Nachdem das Training in den Vereinen langsam wieder anläuft, war der Hanbo definitiv nicht der Schwerpunkt. Trotzdem war die Begeisterung groß, mit dem


Jugendtag 2021, Anmeldeschluss verlängert

Liebe Verbandsmitglieder, Werte Dojo-Leiter und Vereinsvorstände, Jugendtag Wir können wieder allen trainieren und viele haben auch schon wieder angefangen, ihre Vereine, Dojos oder Abteilungen neu zu organisieren. Natürlich ist es schwer alle wieder zu motivieren. Aber ich denke, Alle sind auch ausgehungert und wollen sich auf der Matte betätigen. Unserer Kinder und Jugendlichen sind die Zukunft des Verbandes. Die Jugendleitung


DAN-Vorbereitungsseminar

DAN-Vorbereitungsseminar in Heidenau Dan-Vorbereitungsseminar am 11.09.2021 in Heidenau Die Sonne scheint, der Himmel ist blau und die Temperaturen mild – es scheint der perfekte Spätsommertag zu werden. Viele nutzen das schöne Wetter noch einmal, um Eis essen zu gehen oder für einen Familienausflug ins Grüne. Jedoch kann es an einem solchen Tag nichts besseres geben, als sich unter den geschulten


Mitgliederhauptversammlung 2021

Sehr geehrte Mitglieder der WJJF-D e.V.! Wir laden Euch recht herzlich zu Mitgliederversammlung der WJJF-D e.V. in Wörnitz am 16. Oktober 2021 ein. Diese Veranstaltung könnte wegen der Corona Pandemie in der Teilnehmerzahl begrenzt sein. Ein Sicherheitsabstand sollte während der Veranstaltung eingehalten werden und es besteht eventuell Maskenpflicht. Weiterhin ist eine persönliche Anmeldung erforderlich. Das Präsidium der WJJF-D e.V. weiter


Neue Geschäftsstelle

Liebe Verbandsmitglieder, werte Dojo-Leiter und Vereinsvorstände! In den letzten zwei Jahren ist unsere Geschäftsstelle nun das dritte Mal umgezogen. Die Neue Geschäftsstellenleiterin ist: Diana Böhm Steckbrief: Diana ist 41 Jahre alt und aufgewachsen in der Musikstadt Markneukirchen im Vogtland. Seit ca. 8 Jahren lebt sie im Erzgebirge. Beruflich ist Diana Sortimentsmanagerin / Vertriebsspezialistin im Globus-Markt. Die Geschäftsstelle ist seit dem



2. Onlinestammtisch im Juli

Liebe Verbandsmitglieder, Werte Dojo-Leiter und Vereinsvorstände, Der 1. Stammtisch ist gut gelaufen. Mit 17 angemeldeten Dojo´s ist er natürlich noch ausbaufähig. Die Gesprächsatmosphäre war sehr gut und es wurde intensiv diskutiert. Die Corona Lage verbessert sich zusehends und einige Dojo´s können Mitte Juni wieder mit dem Training beginnen. Aus diesem Grund möchten wir im 2. Online-Stammtisch in den Erfahrungsaustausch treten.


Posten des Kata-Refernten*in ist vakant – Nachfolger*in gesucht!

Das Präsidium teilt mit, dass das Amt des Kata Referenten der WJJF-Deutschland e.V. vakant ist. Helmut Schauaus hat am 14.05.2021 das Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt. Wir akzeptieren die Entscheidung und wünschen Helmut weiterhin viel Spaß und Erfolg im Budo. Das Präsidium hat beschlossen das, dass Tätigkeitsfeld bis zur Neubesetzung durch den Vize Präsidenten Sport, Danny Grießbach bedient wird. Das


Der Jugendleiter stellt sich vor

Liebe BUDO-Freunde, liebe DOJO-Leiter, in meinem neuen Amt als Jugendleiter der WJJF möchte ich mich hiermit bei EUCH vorstellen: Ich bin seit 20 Jahren DOJO-Leiter der Kampfkunstschule Wiesensteig in der schönen Schwäbischen Alb im Ländle Baden-Württemberg.Seit Gründung unseres DOJO’s trainiere ich KINDER und JUGENDLICHE und seit etwa 10 Jahren auch in dieser Altersklasse, Menschen mit Behinderungen und Besonderheiten. Diese sind



christmas-2933008_640, www.pixabay.de, Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Weihnachtsgrüße

Liebe Verbandsmitglieder, Werte Dojo-Leiter und Vereinsvorstände, ein aufregendes und für unseren Sport einschränkendes Jahr geht zu Ende. Viele Dojos konnten nicht oder nur eingeschränkt trainieren. Mit dem jetzigen Lockdown sind wir wieder zur sportartspezifischen Untätigkeit verdammt. Dies ist ärgerlich und viele Fragen sich, wie es weiter geht. Ich habe darauf keine endgültigen Antworten. Wir müssen einfach durchhalten. Seit gewiss, dass


Ansprache Ulrich Häßner, Präsident der WJJF

Liebe Verbandsmitglieder, Werte Dojo-Leiter und Vereinsvorstände, Im Rahmen der MV am 24.10.2020 trat mein Freund und Präsident Richard Schmidt aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl an. Ich bedauere seinen lange überlegten Schritt, aber ich kann ihn auch nachvollziehen. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden drei Kandidaten für den Nachfolger im Amt vorgeschlagen. Nach dem zwei Sportfreunde dankend abgelehnt hatten, blieb


Nachlese Mitgliederhauptversammlung 2020

Da es in diesem Jahr nur einem eingeschränkten Personenkreis möglich war, an der Mitgliederversammlung unseren Verbandes teilzunehmen, wollen wir unseren Mitgliedern einen kurzen Überblick über die Geschehnisse geben. Anwesend oder vertreten wurden 16 Dojo. Insgesamt waren 23 Personen anwesend. Richard Schmidt verkündetet in seinem Bericht, dass er für eine weitere Amtszeit nicht zu Verfügung steht. Er bedankte sich bei den


Richard Schmidt ist nicht mehr Präsident der WJJF

Werte Sportkameradinnen und Kameraden, Ich möchte euch mitteilen, dass ich für eine erneute Kandidatur zum Präsidenten der WJJF D bei der JHV am 24.10.2020 nicht mehr zur Verfügung gestanden habe. In Absprache mit meiner Familie und Beratschlagung mit meinen Freunden, bin ich zu dem Entschluss gelangt, dass auch mit dem Ausscheiden aus meinem Arbeitsleben ein neuer Lebensabschnitt begonnen hat. Die


Danprüfung in Schwäbisch Gmünd

Am 10.10.2020 fand in Schwäbisch Gmünd eine Danprüfung statt. Trotz Coronapause stellte sich Uwe Kochendörfer mit seinem Uke Achim Klaus der Prüfung zum 4. Dan Ju-Jitsu der WJJF e.V..Vor den Augen von Sieghard Weiß, Martin Gerstner und Helmut Schauaus legte Uwe Kochendörfer die Prüfung mit Bravour ab. Ebenso wurde sein Uke Achim Klaus von den Prüfern sehr gelobt. Damit freuen


Hanbolehrgang in Leipzig

Ein Stück Normalität in Leipzig Jedes Jahr im September findet in Leipzig unser Hanbolehrgang statt. Lange schien es, dass in diesem Jahr durch das Corona-Virus die Veranstaltung abgesagt werden musste. Dann klappte es doch. Es blieben noch 14 Tage Zeit für Ausschreibung und Organisation. Leider musste unser Hanboreferent und Präsident Richard Schmidt gesundheitsbedingt absagen. Auch die Freunde aus der Schweiz


Josef Oberhollenzer verlässt den Verband

Sehr geehrte Mitglieder und Budoka der WJJF-D e.V.! Am 28. August erhielt die Geschäftsstelle der WJJF-D e.V. ein Schreiben von unserem Ehrenpräsidenten Josef Oberhollenzer. In ihm teilte er dem Präsidium seinen Verbandsaustritt und seine Rückgabe der Ernennung zum Ehrenpräsidenten mit. Der Eingang der Kündigung wurde ihm vom Präsidium schriftlich bestätigt. Das Präsidium bedauert aber respektiert seine Entscheidung und wünscht ihm


Mitgliederversammlung 2020 in Wörnitz

Mitgliederversammlung 2020 Hallo liebe Mitglieder. Am 24.10.2020 findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Weitere Informationen entnehmt Ihr bitte aus den Anlagen. 02.09.2020 Das Präsidium Anlagen Einladung JHV 2020 Formular JHV 2020


Dan Prüfung in Schwäbisch Gmünd – Update

UPDATE 01.10.2020 Die Dan Prüfung in Gruibingen/Wiesensteig am 10.10.2020 wurde nach Schwäbisch Gmünd verlegt. Sie findet im Dojo Yawara, In der Mehrzweckhalle des St. Elisabeth Kindergartens, Szekesfehervarer Straße 11.73525 Schwäbisch Gmünd statt. Beginn 14:00 Uhr. ————————— Alle Aspiranten die sich für 2020 angemeldet hatten. Weiterhin für Aspiranten, die sich trotz Beschränkungen vorbereiten konnten. Für die Aspiranten die sich vor dem


Deutsche Kata Meisterschaft 2020 wird in diesem Jahr leider nicht stattfinden

Liebe Mitglieder, aufgrund der nicht einzuschätzenden Entwicklung der Covid-19 Pandemie, den eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten der einzelenen Dojos, die unterschiedlichen länderspezifischen Vorgaben, nicht kalkulierbare Kosten und Risiken sowie haftungsrechtliche Bedenken für den Veranstalter, hat sich das Präsidium der WJJF nach eingehender Beratung dazu entschlossen, die Kata-Meisterschaft in 2020 nicht mehr stattfinden zu lassen. Diese Entschiedung viel uns nicht leicht, jedoch unter anbetracht


Wir trainieren zu Hause!

Hallo liebe Sportkameradinnen unde Sportkameraden, um in dieser trainigsfreien Zeit nicht ganz einzurosten, gibt es die Möglichkeit dass Ihr daheim, sofern das möglich ist und ihr Lust dazu habt, Einzelkatas übt. Dafür haben wir die alten Videos durchsucht und sind fündig geworden. Wir haben für euch die drei Hanbo-Katas, die Taiiku-no-kata und die Yawara-no-kata als Video im mp4-Format aufbereitet. Wer


Änderung Geschäftsstelle

Liebe Dojoleiter und Verbandsmitglieder, das Präsidium hat Gerhard Hanemann zum neuen Leiter der Geschäftsstelle der WJJF-Deutschland e.V. berufen. Somit hat sich auch die Adresse der Geschäftsstelle geändert. Neue Anschrift der Geschäftsstelle: Geschäftsstelle der WJJF-Deutschland e.V. Dorfstraße 107 79576 Weil am Rhein/ Ötlingen E-Mail: geschaeftsstelle[at]wjjf.de Das Präsidium wünscht Gerhard Hanemann alles Gute in seinem Amt. Der Umzug der Geschäftsstelle wird einige


Änderung Schatzmeister

Liebe Verbandsmitglieder, auf Grund des nicht absehbaren Endes der Corona-Krise, musste die für den 22. März 2020 eingeladene Jahreshauptversammlung abgesagt werden. Dennoch gibt es Veränderungen im Verband, über die wir euch unterrichten müssen. Zum 22.3.2020 trat unsere Schatzmeisterin und Leiterin der Geschäftsstelle Corinna Schnabl aus persönlichen Gründen von ihren Ämtern zurück. Das Präsidium war von Corinna, über ihr Ausscheiden schon


Absage aller Lehrgänge bis nach den Sommerferien

Liebe Mitglieder, auf Grund des nicht absehbaren Ende der Corona-Krise werden ab sofort alle Lehrgänge, Seminare und Wettkämpfe, die mit dem Logo der WJJF-Deutschland e.V. versehen sind, bis nach den Sommerferien, das heißt bis einschließlich 13.09.2020 abgesagt. Das heißt: 1. Alle Termine auf der Homepage der WJJF-Deutschland e.V. werden abgesagt. 2. Alle Ausrichter haben in ihrem Zuständigkeitsbereich die Maßnahmen abzusagen.


Absage der Jahreshauptversammlung

Liebe Verbandsmitglieder, im Namen des Präsidiums der WJJF-D e.V. wird die TF/ATF und die Jahreshauptversammlung 21.03. und 22.03.2020 abgesagt. Nach der gestrigen Rücksprache mit dem Landratsamt Deggendorf und der anschließenden Risikobewertung wurde uns dringend empfohlen, die o.g. Maßnahmen abzusagen/zu verschieben. Natürlich werden wir die Empfehlungen der Fachleute nicht ignorieren. Der Termin wird nicht ersatzlos gestrichen, sondern wir werden einen Ausweichtermin


DAN-Prüfung in Ötlingen

Dan-Prüfungen der WJJF Deutschland e.V. bei der TSG Ötlingen Am 15.02.2020 fanden bei der TSG Ötlingen die ersten Dan-Prüfungen in diesem Jahr und auch die ersten Prüfungen seit der Abspaltung der WJJF Deutschland vom italienischen Dachverband statt. Aus den eigenen Reihen traten Falk Alpert, Adrian Wertz, Yvonne Haas, Walter Grether und Heiko Schmidtke an. Aus Bühl vom Dojo Dokan war


Wettkampffieber in der Mehrzweckhalle Gschwend

Winterschlaf? Fehlanzeige Mit rund 90 Teilnehmer, einer gut gefüllten Zuschauertribüne und bester Stimmung bestritt die Abteilung Ju Jitsu der Turn- und Sportfreunde Gschwend im vergangenen Monat ihr alljährliches Ju Jitsu Fight Turnier. Die Wettkampfteilnehmer kamen dabei nicht nur aus dem näheren Umkreis, sondern auch aus Esslingen und Unterensingen. Und selbstverständlich waren die Gschwender auch mit einem Wettkampfteam am Start. In


Dan Prüfung im Dojo Yawara Schwäbisch Gmünd.

Am Samstag 09.11.2019 stellte sich Uwe Kochendörfer nach langer und intensiver Vorbereitung der Prüfung zum 2.Dan Bojitsu WJJF. Vor dem anwesenden Publikum und seinem Prüfer Richard Schmidt (Präsident der World Ju Jitsu Federation Deutschland) zeigte Uwe Kochendörfer mit der Unterstützung seines Uke Erwin Löhlein seine umfassenden Kenntnisse im Bereich der Kobudo Waffen, insbesondere der Tonfa. Schwerpunkt der Prüfung lag auf


24. internationaler & verbandsoffener Ju-Jitsu Lehrgang

Am zweiten Oktoberwochenende konnte der Budosportverein Bushido Enzweihingen 1999 e.V. wiederum 45 Teilnehmer aus dem In- und Ausland zum 24. internationalen & verbandsoffenen Ju-Jitsu Lehrgang begrüßen. Der Vereinsvorstand Jörg Eisele, 5. Dan, konnte fünf Meister der Budo-Künste als Lehrer verpflichten. Die einzelnen Gruppen wurden der Graduierung nach in dreiLeistungsstufen unterteilt. Die Teilnehmer konnten sich auf 250 Quadratmetern Mattenfläche in über


Kampfkunst Seminar in Gruibingen

…ein wunderbares SEMINAR fand am 13. + 14. Juli 2019 in GRUIBINGEN statt. 127 Teilnehmern aus der Schweiz, Hessen, Bayern und dem eigenen Ländle waren der Einladung des WJJF und der Kampfkunstschule SHIMBOKU gefolgt. Zwei schöne sehr informative SEMINAR-TAGE mit insgesamt 11 Referenten (…der verschiedensten Kampfkünste und Stilrichtungen), den 2 Präsidenten aus der Schweiz und Deutschland und dem Ehrenpräsidenten Sieghard


Erfolgreiche Gürtelprüfung im Jujitsu beim Athletenbund Wurmlingen am 24.07.2019

Am Mittwoch, 24.07.2019, stand im Mattenraum der Elta-Halle in Wurmlingen die erste Kyu-Prüfung zum gelben Gürtel der Jujitsu-Trainingsgruppe auf dem Programm. Insgesamt 7 Jujitsuka standen auf der Matte und zeigten gegenüber dem Prüfer Jürgen Liebermann ihre zuvor seit langem von ihrem Trainer Volker Schilling einstudierten Jujitsu-Techniken. Zu Beginn der Prüfung wurden traditionell die Grundschule in den Bereichen Fallschule und Wurftechniken gezeigt.



Deutsche Kata Meisterschaft 2019

Werte Mitglieder, Dojoleiter und Vereinsvorsitzende Im Rahmen der Klausurtagung am 31.05.2019 wurde auch das Thema „Deutsche Kata Meisterschaft 2019“ besprochen. Nach intensiver Diskussion und Abwägung aller Faktoren, haben alle anwesenden Funktionsträger einstimmig beschlossen, die Deutsche Kata Meisterschaft 2019 nicht durchzuführen. Die Kata Meisterschaft war immer ein Höhepunkt im Verbandsleben der WJJF und das soll sie auch bleiben. Die Teilnehmerzahlen waren


In eigener Sache

Liebe Mitglieder, Budokas und Sportkameraden! Zu einer zweitägigen Klausurtagung vom 31.05 – 1.06.2019 hatte der Präsident Richard Schmidt das Präsidium sowie weitere vom Präsidium berufene Verantwortliche eingeladen. Wie bereits zur Jahreshauptversammlung vorgetragen, stehen wir gemeinsam vor großen Veränderungen auf der internationalen Bühne der WJJF. Ein neuer Weg in eine Unabhängigkeit wird nun unumgänglich sein, nachdem wir als WJJF D bislang


Kubotan – Lehrgang 25.05.2019

Im Dojo Shugyo in Neuwürschnitz im schönen Erzgebirge fand der Lehrgang statt. Sensei Danny Grießbach und Andreas Neldner, 1. Dan Karate, luden zu diesem Lehrgang ein. Zu Beginn stellte sich die Frage: Kubotan – Waffe oder nicht? Dies wurde den Teilnehmern von den Referenten ausführlich nahe gebracht. Die unterschiedlichen Sichtweisen und Besonderheiten dieses simpel anmutenden „Fingerstöckchens“, immerhin in einigen Ländern


Nachlese Trainerfortbildung und Jahreshauptversammlung in Schechingen

In diesem Jahr fand die Trainerfortbildung in Schechingen statt. Eine vom ansässigen Dojo Yanagi unter Annelore Braun gut organisierte Veranstaltung. Über 80 Teilnehmer waren angereist, um neue Impulse und Sichtweisen mit nach Hause zu nehmen. Atemi waza und Grundtechniken, Würfe aus der Bewegung, das Thema: Kata, Ju Jitsu nach Robert Clark, den Säulen des Ju Jitsu und Messer Grundtechniken und


Kata-Workshop in Vierkirchen am 27.4.2019

Ein Kata-Lehrgang könnte wohl eine sehr nüchterne Angelegenheit sein, aber beim Kata-Workshop in Vierkirchen wurde in freundschaftlicher Atmosphäre auch sehr viel gelacht. Die beiden Referenten vermittelten nicht nur Techniken und Stil der Kata, sondern gaben auch interessantes Hintergrundwissen über den Ursprung der Techniken weiter. Nacheinander wurden die einzelnen Techniken im Detail besprochen und dann zu einem Ganzen zusammengefügt. Nachdem alle


Internationaler Ju-Jitsu Tag in Thun

Zur Abwechslung verschoben wir den internationalen Jiu-Day, dieses Jahr, zweihundert Kilometer weiter nach Süd-Westen. Im schönen Thun, wo letztes Jahr auch schon der Hanbo Lehrgang stattfand, versammelten wir uns. Nebst Rainer Grytt und Richard Schmidt beehrte uns Rudi Kaufmann, zum ersten Mal, mit seinem Unterricht. Es ist bemerkenswert, dass wir trotz der stürmischen Lage in der Ju-Jitsu-Politik, Vertreter von vier


Werte Dojoleiter und Verbandsmitglieder

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in Schechingen wurden wichtige Änderungen bekannt gegeben, welche ein hohes Maß an Organisation nach sich ziehen. Auf der Versammlung wurde unser neues Logo der WJJF-Deutschland e.V. vorgestellt. Diese Maßnahme war notwendig, da seit über einem Jahr ein undurchsichtiger Rechtsstreit, welcher sogar vor das europäische Gericht gegangen ist, zwischen Shike Bertoletti und dem Nachlaßkäufer von Soke Robert Clark,


INFOSEITE
der World Ju-Jitsu Federation Deutschland e.V.

Hier findest Du Informationen über den Verband, über Vereine, Lehrgänge, Meisterschaften, Lehrgangstermine, Trainerfortbildungen, uvm.