Berichte


Kata Lehrgang Teil 1

Am 20.04.2024 fand im Budozentrum DOKAN in Bühl der 1. Kata-Lehrgang des Jahres 2024 statt. Unter der Leitung von Uli Häßner, Steffen Lingslebe und Danny Grießbach fanden sich über 50 Teilnehmende aus acht Dojos aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen. Es war eine sehr heterogene Gruppe, sodass ein Teil der Jiu-Ka in den ersten Kontakt mit dem Bereich Kata kam, ein


Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag Torsten kam während seiner polizeilichen Grundausbildung 1984 mit der Selbstverteidigung in den verschiedensten Formen in Berührung. Er legte mehrere Prüfungen in polizeilicher SV und Judo ab. 1988 legte er im Judo den 1.Kyu ab und wurde Übungsleiter für Judo. Nach der Widervereinigung lernte er 1991 Sieghard Weiß kennen und trainierte regelmäßig auf Lehrgängen und bei



Verbandslehrgang im Hanbo-Jitsu in Ötlingen

Der erste Hanbo-Jitsu Lehrgang für 2024 fand am 16. März bei der TSG Ötlingen statt. Rund 40 Budoka, vornehmlich aus der Region, besuchten den Lehrgang.  Als Referenten fungierten Shihan Steffen Lingslebe, Hanbo-Referent des Verbandes, 5.Dan Ju-Jitsu, 2.Dan Hanbo-Jitsu, Vizepräsident Admin. Uwe Kochendörfer als sein Stellvertreter 4.Dan Ju-Jitsu, 2, Dan Hanbo-Jitsu, Schatzmeister. Heiko Schmidtke 4.Dan Ju-Jitsu, 1.Dan Hanbo-Jitsu vom Dojo aus Ötlingen. Das


Bericht zum Jugentag-Süd

Am 24. Februar 2024 fand der diesjährige Jugendtag Süd der WJJF Deutschland statt, ausgerichtet vom Dojo Sakura in Süßen. Die Jugendvertretung der WJJF Deutschland hat sich erfolgreich darum bemüht, die jugendlichen Jiu-Ka aus dem Ju-Jitsu Verband auf den ersten Jiu-Jitsu-Shiai vorzubereiten. Insgesamt nahmen 48 Jiu-Ka aus 7 Dojos am Jugendtag teil. Das Dojo Sakura bot eine ideale Kulisse für den


Ein Verband gratuliert!

Dir lieber Sieghard Weiß zu deinem 90. Geburtstag Die besten Wünsche zu deinem Ehrentag aber vor allem Gesundheit und eine schöne Feier mit deiner Familie und Freunden. Zur Ehrung und für diejenigen, die Sieghard Weiß nicht persönlich kennen, an dieser Stelle ein kurzer Einblick in sein sportliches Schaffen und seine Bedeutung für unseren Verband. Sieghard begann sein sportliche Orientierung 1948


Fehlerhafte Anmeldungen zu Verbandslehrgängen

Liebe Verbandsmitglieder, aufgrund einer technischen Störung hat es die Anmeldungen zu Verbandslehrgängen, im Zeitraum vom 20.01. – 30.01.24, nicht übertragen. Solltet Ihr Euch also in diesem Zeitraum angemeldet haben, jedoch keine Bestätigungsmail bekommen haben, bitten wir darum, die Anmeldung nochmals durchzuführen. Wir bitten darum die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Sollte es Fragen geben, meldet Euch bitte. Viele Grüße Diana Böhm


Hochgraduierte Gäste auf den Matten der Jiu-Jitsu Abteilung in Ötlingen

Am Samstag, den 20.01.2024 fand in der Mehrzweckhalle der TSG Ötlingen ein Dan- Vorbereitungsseminar statt, veranstaltet von der World Ju-Jitsu Federation Deutschland e. V. Unter der Gesamtleitung von Danny Grießbach (Shihan-Dai Nintei Sho, 5. Dan Ju-Jitsu, Vizepräsident Sport der WJJF-D) wurden angehende Danträger auf exzellentem Niveau und unter hohen Ansprüchen für ihre angehende Prüfungsgraduierung vorbereitet. Die Veranstaltung, zu der insgesamt




Dan-Prüfung in Wurzen

Am 09.12.23 traten zwei Budoka auf die Matte, um sich ihrer Prüfung zum 1.Dan zu stellen. Unter den wachsamen Augen von Syuseki-Shihan Uli Häßner, 7. Dan (Präsident WJJF-D), Syuseki-Shihan Thorsten Kosuch, 7. Dan (Ehrenmitglied der WJJF-D) und Shihan Danny Grießbach, 5.Dan (Vizepräsident Sport WJJF-D) stellten sich Sabine Hallman aus Wurzen und Roman Wagner aus Lahr dieser Aufgabe.Zuschauer aus Lahr, Oelsnitz,


Graduierungen beim Dojo Sensei

Bereits zu Beginn des Jahres 2023 wurde den Teilnehmern der Ju-Jitsu Sektion eröffnet, dass auf Grund des Trainingsstandes und der erfüllten Wartezeit in Kürze eine Gürtelprüfung durchgeführt wird. Leider wurde der Termin immer wieder verschoben und die Teilnehmer einer harten Geduldsprobe unterzogen. Mit dem Wechsel der Dojoleitung im August erfolgte zum Ende der Sommerferien eine Neuorientierung. Der Kenntnisstand wurde festgehalten


Adventslehrgang beim S.V.C Kreuzlingen (CH)

Kurz nachdem die WJJF-CH ihren Adventslehrgang für den 02. Dezember 2023 ausgeschrieben hatte meldeten die ersten Budokas des Dojo Sensei von der Turnerschaft Göppingen Interesse an. Zwei Wochen vor Termin hatten sich bereits 10 Teilnehmer gemeldet. Leider mussten zwei Teilnehmer kurzfristig absagen, sodass wir dennoch mit 8 Personen, verteilt auf zwei Fahrzeuge, den Weg nach Kreuzlingen in der Schweiz, antraten.


Verbandslehrgänge 2024

Liebe Dojoleiter, liebe Mitglieder, auch dieses Jahr möchten wir die Verbandslehrgänge der WJJF-D ausschreiben. Durch die große Akzeptanz dieser Vorgehensweise haben sich bereits im Vorfeld viele Vereine bereit erklärt, die Ausrichtung von Verbandslehrgängen zu übernehmen. Die noch offenen Lehrgänge findet ihr unter folgendem Link: Verbandslehrgänge 2024 Wir würden uns sehr freuen, wenn sich viele Vereine für die offenen Lehrgänge melden.


Kata Lehrgang II

Am 04.11.2023 trafen sich rund 20 engagierte Jiu-ka aus vier Dojos im herbstlichen Süßen für den zweiten Teil des diesjährigen Kata Lehrganges. Mit einer intensiven Einführung in die historischen und ideellen Hintergründe der Kata als Übungs- und Lehrform eröffneten Shihan Nintai Sho Danny Grießbach, 5. Dan und Vize Präsident Sport der WJJF Deutschland, sowie Karsten Sydow, 2. Dan und Katareferent,


Lehrgang des Dojo Shimboku

Am Samstag 30.09. fand nach 4 Jahren Pause wieder ein großartiges BUDO-Seminar bei der Kampfkunstschule SHIMBOKU statt. Organisiert von Jona u. Eugen Keim mit Ihrem Trainer-Team. 62 Kampfkunstbegeisterte Schüler, in der Altersklasse 5-46 stürmten die Sickenbühlhalle in Gruibingen.  In 5 Pools wurde auf 3 Matten von 13-19 Uhr Trainiert. Viel zu schnell und mit einer tollen Stimmung vergingen die Trainingseinheiten


Dojo Sensei ist jetzt eigenständige Sektion

Am Donnerstag 27. Oktober 2023 fand an Stelle des üblichen Trainingstermins eine ordentliche Abteilungsversammlung der Budoabteilung bei der Turnerschaft Göppingen statt. Einer der Tagesordnungspunkte war die Erweiterung der Abteilung Budo. Die Budoabteilung des Vereins, bis dato aus den Sektionen Judo und Jeet Kune Do bestehend, sollte um eine weitere Sektion vergrößert werden.  Nach kurzer Beratung wurde über den vorliegenden Antrag


Vereinfachte Anmeldung für Lehrgänge

Liebe Mitglieder, ab sofort findet Ihr die Anmeldung für die Lehrgänge direkt in den Terminen. Eine Übermittlung per Mail ist somit nicht mehr notwendig.  Ausfüllen – Abschicken – Fertig  Die Überweisung der Lehrgangsgebühr ist wie gewohnt vorzunehmen.   Euer Präsidium


9. Offenes Kampfsportseminar des BSV Adorf

75 Teilnehmer trafen sich im Sportpark Rabenberg/Erzgebirge zum 9.OKS des Budosportverein Adorf. Wie immer konnten sich am Freitagabend alle Teilnehmer beim Spieleabend in der Sporthalle kennenlernen. Samstag standen dann pünktlich um 09:00 Uhr die Referenten: Torsten Kosuch 7.Dan / Ulrich Häßner 7.Dan / Danny Grießbach 5.Dan / Steffen Lingslebe 5. Dan / Georg Mark 2.Dan (alle WJJF-Deutschland e.V.) und Francisco Boradella 6.Dan


1. Probewettkampf der neuen WKO



Am 01.10.2023 fand im sächsischen Heidenau der erste Probewettkampf zur neuen Jugend-Wettkampfordnung der WJJF Deutschland statt. 

 Mit 20 motivierten Testteilnehmenden aus Heidenau, Leipzig und Wurzen konnten die neu aufgestellten Regeln, in drei Altersgruppen von 7-21 Jahren, praktisch und divers erprobt werden. Beobachtet und bewertet wurden die Großen und Kleinen von Mitgliedern der WJJF-Jugendleitung, den Verfassenden der neuen WKO, sowie


DAN Vorbereitung Teil 2 / 2023

Am 09.09.23 fand das Dan-Vorbereitungsseminar Teil 2 in Mengen mit Danny Grießbach, Shihan Dai Nintei Sho, 5. Dan Ju-Jitsu, Vizepräsident Sport WJJF-D, Steffen Lingslebe, Shihan Dai Nintei Sho, 5. Dan Ju Jitsu, Vizepräsident Admin WJJF-D und Lothar Teufel, 4. Dan Ju-Jitsu, 3. Dan Judo statt. Mit 13 Teilnehmern aus 5 Dojos ging es pünktlich um 10 Uhr nach der Begrüßung zur Sache. Bei


Hanbo-Jitsu im Dojo Fudoshin in Leipzig

Wie es schon Tradition ist, fand der zweite Verbandslehrgang in diesem Jahr im Hanbo-Jitsu wieder in Leipzig statt. Der Kreis der Teilnehmer war diesmal etwas überschaubar, aber das Spektrum an Wissen, welches vermittelt wurde, verlangte allen Budoka so Einiges ab. Über das Erlernen, Festigen sowie die Anwendung der Grundtechniken und die Übernahme in den persönlichen Technikpool, standen weiterhin Würfe mit


Budopässe verfügbar!

Die Geschäftsstelle informiert! Ab sofort sind unsere verbandseigenen Pässe verfügbar. Bestellungen können wie gewohnt an die Geschäftsstelle gesendet werden. Bitte verwendet hierfür den Passantrag LINK und das Bestellformular LINK. Ich freue mich auf zahlreiche Anträge. Diana Böhm  


Workshop Praxis- / Verhaltenstraining für Jugend und Erwachsene im Dojo Sensei

Nahezu täglich kommt es zu Übergriffen, welche die Menschen meist unverhofft treffen und geradezu lähmen. Oft hat man nicht mal mehr die Möglichkeit zum Rückzug. An dieser Stelle kann selbstbewusstes Auftreten und Wissen zum Umgang mit der Gefahr dazu beitragen nicht gleich in die Opferrolle zu geraten. „Wie verhalte ich mich bei Bedrohungen“, „Wie schätze ich Gefahr und Risiko ein“. 


Hanbo-Prüfungen der TSG Ötlingen am 29.06.23

Knapp vier Wochen nach dem Hanbo-Lehrgang in Ötlingen zeigten fünf Kampfsportler der TSG, was sie im Umgang mit dem Hanbo gelernt haben.  Die vereinsinternen Trainer Heiko Schmidtke (4.DAN Jiu-Jitsu, 1.DAN Hanbo-Jitsu) und Walter Grether (4.DAN Jiu-Jitsu, 1.DAN Hanbo-Jitsu) sowie Dietmar Rabe (3.DAN Jiu-Jitsu, 1.DAN Bo-Jutsu, 1.DAN Arnis) vom Budo-Club Brombach prüften die Sportler Ines Hertel, Christian Engler und Katharina Herrmann


30 Jahre Dojo Fudoshin

Am 1. Februar 1993 wurde das erste sächsische Dojo in der WJJF-Deutschland e.V. angemeldet. Traditionelles Jiu-Jitsu und Modern Arnis waren und sind die Kampfkünste, die von uns betrieben werden. Was damals mit einer Handvoll Enthusiasten begann, hat sich heute zu einer stabilen Sportabteilung entwickelt. Jetzt nach dreißig Jahren war das ein guter Grund für einen Jubiläumslehrgang.  Eingeladen waren Referenten, die


Lehrgang Wurftechniken

Am 10.06.2023 fand bei hervorragenden Wetterbedingungen in Weinheim der bundesweit ausgeschriebene Wurftechniklehrgang der World Ju-Jitsu Federation Deutschland e.V. im Dojo des AC Weinheim an der sonnigen badischen Bergstraße statt.  Für den Lehrgang standen der Präsident Uli Häßner, Syuseki Shihan 7.Dan Ju-Jitsu / 5.Dan Judo sowie der Vizepräsident Sport Danny Grießbach, Shihan-Dai Nintei Sho 5.Dan Ju Jitsu des Verbandes als hochrangige


Hanbo Lehrgang in Schwäbisch Gmünd

Hanbo Lehrgang am 13.05.2023 in Schwäbisch Gmünd. Elf Jiuka aus Bühl, Ötlingen, Uhingen und Schwäbisch Gmünd trafen sich am 13.05. im Dojo Yawara zum Hanbo-Lehrgang in Schwäbisch Gmünd. Nach dem Check-In und einem Kaffee ging es um 10:00 Uhr auf die Matte. Nach einem kurzen Warm-up mit Hangelenksdehnen und – lockerung, Schulter- und Rumpfmobilisation von Uwe startete Steffen mit den


Jugendtag 2023

Am 06.05.2023 fand sich die Jugend aus zahlreichen Dojos der WJJF-D in Vierkirchen ein, um gemeinsam den 2. Kinder und Jugendtag zu begehen. Trotz der für viele Teilnehmer langen Anreise lag von Anfang an eine hohe Motivation in der Luft. Zu Beginn stellte Jugendleiter Georg Mark 2. Dan sein Team vor und bewarb auch die neuen Social Media Kanäle (Instagram),


Internationaler Ju-Jitsu Kurs in Kreuzlingen (Schweiz)

Der ausrichtende Schweizer Verband der WJJF-WJKO 1976 hatte am letzten Wochenende zum Kurs nach Kreuzlingen eingeladen. Von der WJJF-Deutschland e.V. waren Danny Grießbach 5.Dan (VP-Sport), Steffen Lingslebe 5.Dan (VP-Admin) und Uli Häßner 7.Dan (Präsident) als Referenten auf der Tatami tätig. Weitere 6 Budokas aus Deutschland begaben sich auf die siebenstündige Anreise, um sich von einem internationalen Trainerteam unter Leitung von


Kata Lehrgang Teil 1/2023

Kata Lehrgang Teil 1/2023 Samstag 15.04.23, 9:59 Uhr, Oelsnitz (Vogtland): Es regnet in Strömen, alles ist grau in grau. Vor dem Altbau der Vogtlandsporthalle stehen Autos mit fremden Kennzeichen. In der großzügigen Halle leuchtet es dagegen in sonnigem Gelb und kräftigem Rot. Menschen in weißen Anzügen stehen um die frühlingshaft anmutende Tatami herum und warten auf etwas. Dann heißt es


Trainerfortbildung und Jahreshauptversammlung des WJJF

Trainerfortbildung und Jahreshauptversammlung des WJJF – am 25./26.03 2023 im Budozentrum DOKAN e.V. – Viele Sportvereine kämpfen heutzutage mit Mitglieder- und Nachwuchsmangel. Die Mitbewerber der zu jederzeit verfügbaren Fitnessstudios und Lehrvideos im Internet sind eine große Konkurrenz. Daher ist es nur logisch, dass sowohl das Budozentrum Dokan als auch der Verband, dem der Verein seit vielen Jahrzehnten zugehört – der


1. Freundschaftstraining 2023 in Uhingen

1. Freundschaftstraining 2023 Am 07.03.2023 fand nach zweijähriger Coronapause wieder ein Freundschaftstraining in Uhingen statt. 22 Kampfsportler aus dem Judo, Jiu Jitsu und VietVoDao waren auf der Matte. Als Referent war Helmut Schauaus, 4. Dan Ju Jitsu und 1. Dan Hanbo Jitsu da.Mit vielen schönen Übungen wurden wir von ihm aufgewärmt. Weiter ging es mit Selbstverteidigungstechniken für die Straße und


Hanbo-Lehrgang der TSG Ötlingen am 4.März 2023

Hanbo-Lehrgang der TSG Ötlingen am 4.März 2023 Nach fünf Jahren Pausen konnte die Jiu-Jitsu-Abteilung der TSG Ötlingen endlich wieder einen Hanbo-Lehrgang ausrichten und offensichtlich war die Vorfreude darauf groß: Rund 50 Teilnehmer hatten sich angemeldet, davon erfreulicherweise knapp die Hälfte Nachwuchs-Sportler. Mehr als vier Stunden lang übten sie sich in verschiedenen Grundtechniken mit dem Bo, wofür Dietmar Rabe (3.DAN Jiu-Jitsu,


Dan-Vorbereitungslehrgang Teil 1

Bericht Dan-Vorbereitungslehrgang Teil 1 Am 25.02.2023 fand im Dojo Shugyo Neuwürschnitz der Dan-Vorbereitungslehrgang Teil 1 statt. Unter der Anleitung von Präsident der WJJF-D Uli Häßner 7. Dan Ju-Jitsu und Vizepräsident Sport Danny Grießbach 5.Dan Ju-Jitsu übten die angehenden Dan-Prüflinge die Kata. Dabei wurden je nach Fortschritt die Grundtechnik geübt oder Feinheiten angepasst. Beim Training der Würfe wurde ebenso auf eine


Jugend Online Meeting

Erstes Jugend-Online-Meeting Pünktlich um 17:30 Uhr startete die Sitzung mit ca. 30 Teilnehmenden Jiu-ka aus 10 Dojos. Die Jugendleitung – vertreten durch Theresa Focke, Jan Fischer und Georg Mark – informierte kurz über die Aufgaben der Jugendleitung, das bisherige Konzept der neuen Wettkampfordnung, sowie die im Mai stattfindende Kombination aus Jugendtag und Jugendvollversammlung. Uwe Kochendörfer gab ein paar konstruktive Anregungen


Klausurtagung 2023

Klausurtagung des Präsidiums vom 10.02.2023 bis 12.02.2023 Das Präsidium der WJJF-D führte auf dem Sportpark Rabenberg ihre jährliche Klausurtagung durch und hatten zwei arbeitsreiche Tage vor sich.Schon am Freitag nach der Anreise wurde von 19.00-22.00 Uhr getagt. Thema war die die Auswertung der Verbandsmaßnahmen 2022.Insgesamt waren wir mit der Durchführung zufrieden, nur die Teilnehmerzahlen könnten besser werden. Samstagvormittags stand ganz



Adventskurs in Kreuzlingen

Am Samstag 10. Dezember 2022 fand in Kreuzlingen, CH, ein verbandsoffener Hanbo und Kubotan-Lehrgang statt. Die Wettervorhersage für das Wochenende verhieß nichts Gutes. Starke Schneefälle und Kälteeinbruch wurden für den Süden vorausgesagt. Trotz der nicht gerade berauschenden Wetterprognose ließen es sich einige Budo Sportler nicht nehmen den Lehrgang zu besuchen. So machten sich neun Kampfsportler des Dojos Sensei von der


Kata Lehrgang in Leipzig

Kata Lehrgang Teil 2 am 12.11.22 in Leipzig Liebe Budofreunde der WJJF D e.V., voller Erwartungen und mit großer Motivation trafen sich am Samstag, 12.11.2022 zahlreiche Budoka unterschiedlicher Graduierungen aus den Dojos Neuwürschnitz, Brandis, Leipzig, Heidenau und Adorf zum Verbandslehrgang Kata 2 auf der Tatami in Leipzig. Nach einer freudbetonten Erwärmung ging es sogleich an die intensive Erarbeitung ausgewählter, detaillierter


Dan-Prüfung in Heidenau am 29.10.2022

Am letzten Oktoberwochenende diesen Jahres stellten sich, ausgerichtet vom Dojo Kaizen, 4 Budokas auf der Matte den prüfenden Augen von Syuseki-Shihan Uli Häßner, 7. Dan (Präsident WJJF-D), Shihan Dai Nintai Sho Danny Grießbach, 5.Dan (Vizepräsident Sport WJJF-D) und Sensei Karsten Sydow, 2. Dan (Katareferent WJJF-D). Nachdem sowohl die zahlreichen Zuschauer aus Leipzig, Wurzen, Heidenau und Oelsnitz, als auch die Prüfer


25. internationalen & verbandsoffenen Ju-Jitsu Lehrgang in Enzweihingen

Traditionsgemäß veranstaltete der Budosportverein Bushido Enzweihingen 1999 e.V. am 08.10.2022 seinen internationalen und verbandsoffenen Ju-Jitsu Lehrgang, der bereits seit einem Vierteljahrhundert Budoka aus der Schweiz, Österreich, Frankreich, Belgien und Deutschland auf der Matte vereint. Der Vereinsvorstand Jörg Eisele konnte über 60 Teilnehmer und vier Meister der Budo-Künste zum Lehrgang begrüßen. Die einzelnen Gruppen wurden der Graduierung nach in drei Leistungsstufen


Verbandstermine 2023

Liebe Dojoleiter, liebe Mitglieder, wie zur Jahreshauptversammlung bekanntgegeben, möchten wir die Verbandslehrgänge Trainerfortbildung-Assistenztrainerfortbildung, Hanbo-Jitsu, Dan Vorbereitung, Kata, Wurftechniken und Jugendtag ausschreiben. Mit dieser Vorgehensweise erhoffen wir uns eine rege Teilnahme aus allen Regionen Deutschlands, in denen die Dojos der WJJF-D zuhause sind. Dadurch habt Ihr die Möglichkeit Euch zu präsentieren und aktiv im Verband mitzugestalten. Nicht zuletzt möchten wir unsere


Prüfung zum 5. DAN

Prüfung zum 5. DAN Am 22.10.2022 fand im Rahmen des 8.Offenen Kampfsportseminar (OKS) des BSV Adorf im Sportpark Rabenberg/Erz. eine Prüfung zum 5. Dan statt. Prüfungsaspiranten waren Danny Grießbach (Vizepräsident Sport) und Steffen Lingslebe (Vizepräsident Admin). Beide bereiteten sich ca. 3 Jahre auf diese Prüfung vor und steckten jede freie Minute in das Training und die Ausarbeitungen. Als Prüfungskommission fungierten


Danvorbereitung

Dojo Sensei, TS Göppingen, Dan-Vorbereitungslehrgang Teil 2

Dojo Sensei, TS Göppingen, Dan-Vorbereitungslehrgang Teil 2 Als wir am 01.10.2021, also vor einem Jahr, der World Ju-Jitsu Federation Deutschland, WJJF-D, beitraten, wussten wir noch nicht genau, wie wir auf uns aufmerksam machen können. Wir brauchten eine Plattform, um uns darstellen zu können. Hierbei fielen uns beim Lesen auf der Homepage der WJJF-D die Lehrgangsangebote auf, verbunden mit den Worten


Führungswechsel in der Jugendleitung

Eugen Keim hat Mitte September aus persönlichen Gründen das Amt des Jugendleiters abgegeben. Er bedauert diesen Schritt, kann aber in der jetzigen Situation nicht die Zeit und die Kraft aufbringen die dieses Amt benötigt. Das Präsidium hat aus diesem Grund in der Sitzung am 21.09.2022 einstimmig den bis dato als Stellvertreter fungierenden Georg Mark aus Heidenau in das Amt kooptiert.


Hanbo-Jitsu Lehrgang in Leipzig

Hanbo-Jitsu Lehrgang in Leipzig Am 17. September 2022 fand in der Sport- und SV-Halle der Bereitschaftspolizei in Leipzig ein Hanbo Jitsu Lehrgang der WJJF – D Teil 2/2022 statt. Ausrichter war Dojo Fudoshin, Leipzig, unter der Leitung von Steffen Lingslebe der das Amt des Hanbo Referent nach jahrzehnte langer Arbeit von Richard Schmidt, „Richy“, berufen durch das Präsidium übernommen hat.


Offener Kampfsport Workshop in Adorf

Offener Kampfsport Workshop Der Budosportverein Adorf  „Dojo Bushido“ war Ausrichter des am 03.09. durchgeführten offenen Kampfsport Workshop. 27 Teilnehmer aus fünf Dojo´s fanden kurz nach den Ferien den Weg nach Adorf.  Danny Grießbach 4.Dan (Vizepräsident Sport WJJF-Deutschland) und Ulrich Häßner 7.Dan (Präsident WJJF-Deutschland) hatte ein abwechslungsreiches Programm aufgestellt. Nach einer intensiven Erwärmung, die von Stephanie Scholz 1. Dan geleitet wurde,


Kobudo / Hanbo Workshop im Dojo Sensei

Trotz sommerlicher Temperaturen traten doch einige Budokas den Weg zur Turnerschaft nach Göppingen an. Hier erwartete sie mit Richard Schmidt, sowie den Gastreferenten Steffen Lingslebe und Franz Boadella, ein hochrangiges Trainerteam. Steffen ließ es sich nicht nehmen, das seit noch nicht mal einem Jahr bestehende Dojo zu besuchen und die Budokas kennen zu lernen. Besondere Ehre erwies uns Franz Boadella,


Selbstverteidigungs-Schnuppertraining

Am Samstag, dem 11.06.2022 war es beim ASV Oelsnitz Judo e. V. endlich soweit und im neuen Dojo Yamabushi wurde ein Schnupper – und Grundlehrgang für Mitglieder und Interessierte im Bereich der Selbstverteidigung durchgeführt. Es begann pünktlich 9:00 Uhr mit der Begrüßung durch Thomas Benkert (stellvert. Vorsitzender des ASV) und dann übernahmen die 2 Speziallisten. Unter Anleitung von Uli Häßner


Gürtelprüfung im Dojo Sensei

Gürtelprüfung bei der Budo Freizeitgruppe Dojo Sensei Im Mai 2022 fand bei der Turnerschaft in Göppingen ein Kampfsport-Infotag statt an welchem viele Interessierte teilnahmen. So wurde die Idee geboren mal etwas neues auszuprobieren.   Das Training wurde unter bewährter Leitung von Emil Adler und dessen Co-Trainer neugestaltet. 2019 ging es mit einer Handvoll Ehemaligen an die Umsetzung. In dieser Phase


1. Jugendtag WJJF Deutschland

1. Jugendtag WJJF Deutschland Endlich ist es soweit und die Jugendarbeit im Verband trägt erste Früchte. Nach der Verschiebung des Jugendtages im vergangenen Jahr erlaubte es uns die pandemische Lage endlich, den ersten Verbandslehrgang speziell für Kinder und Jugendliche der WJJF Deutschland abzuhalten. Aufgrund eines Krankheitsfalls musste die Ausrichtung spontan verlegt werden. Glücklicherweise bot unser Präsidenten Uli Häßner an, mit


40 Jahre Dojo Yawara Schwäbisch Gmünd

1982-2022 – 40 Jahre Dojo Yawara Schwäbisch Gmünd Am Samstag den 21.5.2022 lud das Dojo Yawara (Ju-Jitsu Abteilung TSB Schwäbisch Gmünd) in die Schwäbisch Gmünder Großsporthalle ein, um ihr 40 jähriges Dojo Jubiläum zu feiern und natürlich auch um gemeinsam zu trainieren. Dieser Einladung folgten zahlreiche Budokas und so war es für Dojoleiter Helmut Schauaus eine Freude, annähernd 100 Lehrgangsteilnehmer


Dan Lehrgang in Adorf

1. Dan-Vorbereitungs-Lehrgang Der erste Dan-Vorbereitungslehrgang 2022 der WJJF-Deutschland e.V. ist Geschichte. Am 25.05. trafen sich 12 Teilnehmer aus Sachsen und Berlin im vogtländischen Adorf beim dortigen Budosportverein Adorf e.V., um ihr Können zu zeigen. Danny Grießbach 4.Dan und Vizepräsident Sport hat die Aspiranten eingeladen und wurde vom Präsidenten Uli Häßner 7.Dan unterstützt. Zum Anfang beschäftigten wir uns mit den Thema


Katalehrgang in Vierkirchen

Kata-Lehrgang in Vierkirchen Wie so Vieles in dieser Zeit, in der man sich neu orientieren und strukturieren muss, hat sich auch das Präsidium der WJJF intensiv mit dem Thema Kata auseinandergesetzt. Die Frage, die über allem stand war: Wie kann man die wohl anspruchsvollste und traditionellste Art unseren Sport auszuüben, für alle Interessierten leicht verständlich und doch qualitativ hochwertig lehren?


Jugendtag update

Der Jugendtag findet in Adorf statt! Leider kann der Jugendtag in Wiesensteig nicht stattfinden. Im Abstimmung mit der Jugendleitung und dem Präsidium sollte der Jugendtag nicht ausfallen. Als neue Örtlichkeit für den Jugendtag wurde Adorf gewählt. Wir hoffen auf euer Interesse und auch wenn der Weg etwas weiter ist, auf euer zahlreiches Erscheinen. 21.04.2022 Eure Jugendleitung  


Mitgliederhauptversammlung

Informationen von der Mitgliederversammlung der WJJF-D 2022 in Vierkirchen Für die Mitglieder unseres Verbandes, welche nicht an der MGV teilnehmen konnten, möchte ich einen kleinen Überblick geben. Unser Präsident Ulrich Häßner eröffnete die Veranstaltung und hieß alle teilnehmenden Mitglieder herzlich willkommen. Steffen Lingslebe übernahm die Leitung der Versammlung. Die Stimmberechtigung wurde festgestellt. Es waren 12 Vertreter der Dojo, 5 Präsidiumsmitglieder


Assistenztrainer- und Trainerfortbildung 2022 in Vierkirchen

Assistenztrainer- und Trainerfortbildung Nach 2 Jahren Abstinenz war es wieder soweit und zahlreiche Budokas bildeten sich bei der endlich wieder stattfindenden ATF/TF zum Thema „Prüfungsordnung der WJJF-D e.V.“ weiter. Dojo Leiter Ingo Krauße  und sein Team vom SC Vierkirchen fungierten als Ausrichter dieser Trainer- und Assistenstrainerfortbildung. Ihnen gilt unserer besonderer Dank für die tolle organisatorische Arbeit. Es kam  trotz der


Nein zum Krieg in der Ukraine!

Der Krieg in der Ukraine ist mit keinen Worten zu rechtfertigen. Krieg bedeutet immer Zerstörung, Leid und Tod. Krieg bedeutet, dass Dummheit und eine verschobene Weltansicht über den Verstand gesiegt hat. Der Angriffskrieg von Putin muss beendet werden! Wir hoffen, dass die Vernunft und die Diplomatie noch nicht am Ende ist. Unsere Gedanken sind bei all denen, die unter diesem


Kinderprüfung: 15 bestandene Prüfungen im Dojo Kaizen

Am Freitag, dem 10.12.2021 kam Steffen Lingslebe als Prüfer in unser Dojo in Heidenau, um sich unsere Prüflinge anzusehen. Für viele war es die erste Prüfung und die Aufregung war entsprechend groß. Wir haben uns alle gemeinsam erwärmt und die Fallschulen gezeigt. Anschließend wurde ein Livestream für die Eltern und Freunde der Prüflinge gestartet, da diese aufgrund der Corona-Verordnung nicht


Schnee-Trainingslager in der Schwäbischen Alb mit dem Jugendleiter

Euer Jugendleiter war vom 02. bis 05.01.2022. im Schnee-Trainingslager in der Schwäbischen Alb. Mit 3 Trainern und 39 Kindern / Jugendlichen zwischen 6 und 19 Jahren verbrachten wir 4 tolle Tage mit Training im Regen und sogar im Schnee – im SCHNEE und mit Schneesachen trainieren, das ist schon eine tolle Sache! Bei der interessanten Mischung aus Parcours, Nacht-Session, Tai-Chi


Ferienprojekt mit der IBB-Ganztags- Grundschule Dresden

Unsere Kindertrainer*innen Jasmin, Florentine und Tobias nahmen sich die Vormittage der ersten Ferienwoche Zeit, um den Ferienkindern der IBB-Ganztags-Grundschule ein besonderes Vergnügen zu bieten. Rund 40 Kinder lernten spielerisch in fünf Einheiten die Grundlagen des Jiu-do kennen und erfuhren Wissenswertes zu den sieben Tugenden der Samurai. Neben den Techniken standen natürlich Budo-Spiele und Teamgeist mit auf dem Plan. Hoch motivierte


Hina-Matsuri, japanisches Mädchenfest

Am 12.02.2022 fand unser erstes Treffen mit der Deutsch-Japanischen-Gesellschaft Dresden e.V. (DJG) in unserem Dojo statt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde erhielten wir eine Einführung in das anstehende japanische Mädchenfest „Hina-Matsuri“ und die damit verbundenen Bräuche. Wir erfuhren, dass sich die Festtage in Japan an den Monaten orientieren und stets einen familiären Hintergrund besitzen. Das Mädchenfest findet daher in der Zeit


Nihon-Ju-Jutsu Lehrgang in Heidenau

Am Samstag, dem 20. November 2021, kam der Nihon-Ju-Jitsu Großmeister Prof. Dr. Peter Deegen zu uns nach Heidenau. Mit unserem Dojoleiter Georg Mark gab er einen lang ersehnten Lehrgang. Nach vielen Jahren der Planung und zwei Lockdowns konnte dieser im dritten Anlauf endlich stattfinden und wurde ein voller Erfolg. Renshin Deegen ist der höchstgraduierte Nihon-Ju-Jitsu Großmeister Europas und ermöglichte uns


Klausurtagung

Klausurtagung des Präsidiums vom 18.02.2022 bis 20.02.2022 Das Präsidium der WJJF-D führte auf dem Sportpark Rabenberg ihre erste Klausurtagung durch. Nach dem wir in den letzten zwei Jahren „nur“ online beraten konnten, trafen wir uns in Präsenz und hatten zwei arbeitsreiche Tage vor uns. Schon am Freitag nach der Anreise wurde von 19:00-22:00 Uhr getagt. Thema war die Vorbereitung der



Tonfa Workshop erfolgreich

Am 19.11.2021 fand im Dojo Yawara ein Tonfa Workshop statt. Ziel war es den Umgang mit der Tonfa zu üben. Bewusst wurde hier auf den Umgang der Tonfa im Kobudo eingegangen. Der Einsatz der Tonfa bei der Polizei als sogenannter Mehrzweckeinsatzstock (MES) war nicht Bestandteil des Workshops. Neben Aufwärmübungen und Grundbewegungen folgten Kombinationen und die Heranführung an die Kata Matayoshi


Dojo Sensei stellt sich vor

Im Jahr 2019 feierte einer der ältesten Sportvereine, die Turnerschaft Göppingen, 175jähriges Jubiläum. Zu diesem Zeitpunkt konnte auch die Budoabteilung ein rundes Jubiläum feiern – 50 Jahre. Im Jahr 1969 wurde bei der Turnerschaft eine Judo-Abteilung gegründet, welche von Anfang an regen Zulauf hatte.  1981 übernahmen Brigitte und Emil Adler die Judo-Abteilung und erzielten schon im ersten Jahr ihrer Tätigkeit


Endlich wieder Jiu-Prüfung

Endlich wieder Jiu-Prüfung Heute war es nach 2 1/2 Jahren endlich wieder soweit; nach langer Vorbereitung fand endlich wieder eine Prüfung im Ju-Jitsu statt. Unter Corona-Bedingungen und 2G+ konnten heute 42 Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene ihre Prüfung im Ju-Jitsu ablegen. Die Prüfung wurde in drei Gruppen und jeweils auf zwei Matten durchgeführt, um die Kontakte und Wartezeiten zu


DAN Vorbereitungslehrgang

2. DAN Vorbereitungslehrgang in Süssen Am 06.11.2021 fand die zweite Dan-Konsultation der WJJF-Deutschland e.V. statt. Das Dojo Sakura aus Süßen hat sich in Pandemiezeiten dieser anspruchsvollen Aufgabe gestellt. Jan Fischer gab sich alle Mühe, den Teilnehmern eine Trainingsstätte zu organisieren. Hier nochmal einen herzlichen Dank an Jan für seine Arbeit. Nach dem sich alle Teilnehmer vor Beginn einen Schnelltest unterzogen,


Yawara no Kata Workshop

Am 07.11.2021 fand im Dojo der Yawara no Kata Workshop statt. Alle Teilnehmer kannten die Kata bereits, so dass im Workshop gründlich auf die einzelnen Elemente der Kata eingegangen werden konnte. Hier gab es für jeden wieder neue Aspekte zu erkennen. Auch konnten einige Bewegungen und Stände korrigiert werden. Das Ganze wurde durch die Kata-Bunkai abgerundet, so dass sich jeder


7. Offenes Kampfsportseminar

7. Offenes Kampfsportseminar auf dem Rabenberg Vom 22.-24.10.2021 führte der Budosportverein Adorf sein 7. Offenes Kampfsportseminar im Sportpark Rabenberg/Erzgebirge durch. Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause, konnten sich 70 Budokas aus 12 Vereinen auf ein trainingsreiches Wochenende freuen. Nach dem alle Teilnehmer die Anreise hinter sich und am reichhaltigen Buffett den Hunger gestillt hatten, wurden die Kalorien wieder verbrannt. In einer


Bericht Mitgliederhaupversammlung

Mitgliederversammlung 2021 am 16.10. im bayrischen Wörnitz Auch in diesem Jahr konnten wir trotz der behördlichen Einschränkungen und Regeln unsere Mitgliederversammlung in Präsenz durchführen. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten wurde Steffen Lingslebe (Vize-Admin) mit der Leitung der Versammlung beauftragt. Zum Anfang wurden einige Ehrungen vorgenommen. Ingo Krause vom SC Vierkirchen wurde für seine langjährige Zugehörigkeit und seine tatkräftige Unterstützung


Absage Jugendtag

Liebe BUDO-Freunde, liebe DOJO-Leiter, leider müssen wir mit Bedauern und auch etwas Enttäuschung unseren 1. Jugendtag wegen Teilnehmermangel absagen. Als Jugendleitung war es uns in dieser besonderen „Pandemie-Zeit“ wichtig, ein Signal für unseren Nachwuchs, die Kinder und Jugendliche zu setzen. Mit diesem Jugendtag war es unser Ziel, möglichst viele DOJOs für die Arbeit mit Kindern und insbesondere mit Jugendliche zu begeistern. Wir wollten


Gewaltprävention und Kampfkunst am Schwäbischen Meer

„Eugen Keim war wieder mal unterwegs. Diesmal mit 36 Kindern und jungen Erwachsenen zwischen 6 und 21 Jahren zu einem sechstägigen Lehrgang an das Schwäbische Meer. 6 Tage bei herrlichem Wetter am – und auch im – Wasser trainieren, das ist schon eine tolle Sache! Bei der interessanten Mischung aus Gewaltprävention, Tai-Chi und Jiu-Jitsu war sicher für jeden etwas dabei.


Hanbo Lehrgang in Leipzig

Nach einer langen Durststrecke ging es wieder los Eine gefühlte Ewigkeit ist es her, dass man sich zu einem Lehrgang auf der Tatami treffen konnte. 31 Budoka haben am 18. September 2021 einen Neustart in Leipzig gewagt. Nachdem das Training in den Vereinen langsam wieder anläuft, war der Hanbo definitiv nicht der Schwerpunkt. Trotzdem war die Begeisterung groß, mit dem


Jugendtag 2021, Anmeldeschluss verlängert

Liebe Verbandsmitglieder, Werte Dojo-Leiter und Vereinsvorstände, Jugendtag Wir können wieder allen trainieren und viele haben auch schon wieder angefangen, ihre Vereine, Dojos oder Abteilungen neu zu organisieren. Natürlich ist es schwer alle wieder zu motivieren. Aber ich denke, Alle sind auch ausgehungert und wollen sich auf der Matte betätigen. Unserer Kinder und Jugendlichen sind die Zukunft des Verbandes. Die Jugendleitung


DAN-Vorbereitungsseminar

DAN-Vorbereitungsseminar in Heidenau Dan-Vorbereitungsseminar am 11.09.2021 in Heidenau Die Sonne scheint, der Himmel ist blau und die Temperaturen mild – es scheint der perfekte Spätsommertag zu werden. Viele nutzen das schöne Wetter noch einmal, um Eis essen zu gehen oder für einen Familienausflug ins Grüne. Jedoch kann es an einem solchen Tag nichts besseres geben, als sich unter den geschulten


Mitgliederhauptversammlung 2021

Sehr geehrte Mitglieder der WJJF-D e.V.! Wir laden Euch recht herzlich zu Mitgliederversammlung der WJJF-D e.V. in Wörnitz am 16. Oktober 2021 ein. Diese Veranstaltung könnte wegen der Corona Pandemie in der Teilnehmerzahl begrenzt sein. Ein Sicherheitsabstand sollte während der Veranstaltung eingehalten werden und es besteht eventuell Maskenpflicht. Weiterhin ist eine persönliche Anmeldung erforderlich. Das Präsidium der WJJF-D e.V. weiter


Neue Geschäftsstelle

Liebe Verbandsmitglieder, werte Dojo-Leiter und Vereinsvorstände! In den letzten zwei Jahren ist unsere Geschäftsstelle nun das dritte Mal umgezogen. Die Neue Geschäftsstellenleiterin ist: Diana Böhm Steckbrief: Diana ist 41 Jahre alt und aufgewachsen in der Musikstadt Markneukirchen im Vogtland. Seit ca. 8 Jahren lebt sie im Erzgebirge. Beruflich ist Diana Sortimentsmanagerin / Vertriebsspezialistin im Globus-Markt. Die Geschäftsstelle ist seit dem



2. Onlinestammtisch im Juli

Liebe Verbandsmitglieder, Werte Dojo-Leiter und Vereinsvorstände, Der 1. Stammtisch ist gut gelaufen. Mit 17 angemeldeten Dojo´s ist er natürlich noch ausbaufähig. Die Gesprächsatmosphäre war sehr gut und es wurde intensiv diskutiert. Die Corona Lage verbessert sich zusehends und einige Dojo´s können Mitte Juni wieder mit dem Training beginnen. Aus diesem Grund möchten wir im 2. Online-Stammtisch in den Erfahrungsaustausch treten.


Posten des Kata-Refernten*in ist vakant – Nachfolger*in gesucht!

Das Präsidium teilt mit, dass das Amt des Kata Referenten der WJJF-Deutschland e.V. vakant ist. Helmut Schauaus hat am 14.05.2021 das Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt. Wir akzeptieren die Entscheidung und wünschen Helmut weiterhin viel Spaß und Erfolg im Budo. Das Präsidium hat beschlossen das, dass Tätigkeitsfeld bis zur Neubesetzung durch den Vize Präsidenten Sport, Danny Grießbach bedient wird. Das


Der Jugendleiter stellt sich vor

Liebe BUDO-Freunde, liebe DOJO-Leiter, in meinem neuen Amt als Jugendleiter der WJJF möchte ich mich hiermit bei EUCH vorstellen: Ich bin seit 20 Jahren DOJO-Leiter der Kampfkunstschule Wiesensteig in der schönen Schwäbischen Alb im Ländle Baden-Württemberg.Seit Gründung unseres DOJO’s trainiere ich KINDER und JUGENDLICHE und seit etwa 10 Jahren auch in dieser Altersklasse, Menschen mit Behinderungen und Besonderheiten. Diese sind



christmas-2933008_640, www.pixabay.de, Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Weihnachtsgrüße

Liebe Verbandsmitglieder, Werte Dojo-Leiter und Vereinsvorstände, ein aufregendes und für unseren Sport einschränkendes Jahr geht zu Ende. Viele Dojos konnten nicht oder nur eingeschränkt trainieren. Mit dem jetzigen Lockdown sind wir wieder zur sportartspezifischen Untätigkeit verdammt. Dies ist ärgerlich und viele Fragen sich, wie es weiter geht. Ich habe darauf keine endgültigen Antworten. Wir müssen einfach durchhalten. Seit gewiss, dass


Ansprache Ulrich Häßner, Präsident der WJJF

Liebe Verbandsmitglieder, Werte Dojo-Leiter und Vereinsvorstände, Im Rahmen der MV am 24.10.2020 trat mein Freund und Präsident Richard Schmidt aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl an. Ich bedauere seinen lange überlegten Schritt, aber ich kann ihn auch nachvollziehen. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden drei Kandidaten für den Nachfolger im Amt vorgeschlagen. Nach dem zwei Sportfreunde dankend abgelehnt hatten, blieb


Nachlese Mitgliederhauptversammlung 2020

Da es in diesem Jahr nur einem eingeschränkten Personenkreis möglich war, an der Mitgliederversammlung unseren Verbandes teilzunehmen, wollen wir unseren Mitgliedern einen kurzen Überblick über die Geschehnisse geben. Anwesend oder vertreten wurden 16 Dojo. Insgesamt waren 23 Personen anwesend. Richard Schmidt verkündetet in seinem Bericht, dass er für eine weitere Amtszeit nicht zu Verfügung steht. Er bedankte sich bei den


Richard Schmidt ist nicht mehr Präsident der WJJF

Werte Sportkameradinnen und Kameraden, Ich möchte euch mitteilen, dass ich für eine erneute Kandidatur zum Präsidenten der WJJF D bei der JHV am 24.10.2020 nicht mehr zur Verfügung gestanden habe. In Absprache mit meiner Familie und Beratschlagung mit meinen Freunden, bin ich zu dem Entschluss gelangt, dass auch mit dem Ausscheiden aus meinem Arbeitsleben ein neuer Lebensabschnitt begonnen hat. Die


Danprüfung in Schwäbisch Gmünd

Am 10.10.2020 fand in Schwäbisch Gmünd eine Danprüfung statt. Trotz Coronapause stellte sich Uwe Kochendörfer mit seinem Uke Achim Klaus der Prüfung zum 4. Dan Ju-Jitsu der WJJF e.V..Vor den Augen von Sieghard Weiß, Martin Gerstner und Helmut Schauaus legte Uwe Kochendörfer die Prüfung mit Bravour ab. Ebenso wurde sein Uke Achim Klaus von den Prüfern sehr gelobt. Damit freuen


Hanbolehrgang in Leipzig

Ein Stück Normalität in Leipzig Jedes Jahr im September findet in Leipzig unser Hanbolehrgang statt. Lange schien es, dass in diesem Jahr durch das Corona-Virus die Veranstaltung abgesagt werden musste. Dann klappte es doch. Es blieben noch 14 Tage Zeit für Ausschreibung und Organisation. Leider musste unser Hanboreferent und Präsident Richard Schmidt gesundheitsbedingt absagen. Auch die Freunde aus der Schweiz


Josef Oberhollenzer verlässt den Verband

Sehr geehrte Mitglieder und Budoka der WJJF-D e.V.! Am 28. August erhielt die Geschäftsstelle der WJJF-D e.V. ein Schreiben von unserem Ehrenpräsidenten Josef Oberhollenzer. In ihm teilte er dem Präsidium seinen Verbandsaustritt und seine Rückgabe der Ernennung zum Ehrenpräsidenten mit. Der Eingang der Kündigung wurde ihm vom Präsidium schriftlich bestätigt. Das Präsidium bedauert aber respektiert seine Entscheidung und wünscht ihm


Mitgliederversammlung 2020 in Wörnitz

Mitgliederversammlung 2020 Hallo liebe Mitglieder. Am 24.10.2020 findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Weitere Informationen entnehmt Ihr bitte aus den Anlagen. 02.09.2020 Das Präsidium Anlagen Einladung JHV 2020 Formular JHV 2020


Dan Prüfung in Schwäbisch Gmünd – Update

UPDATE 01.10.2020 Die Dan Prüfung in Gruibingen/Wiesensteig am 10.10.2020 wurde nach Schwäbisch Gmünd verlegt. Sie findet im Dojo Yawara, In der Mehrzweckhalle des St. Elisabeth Kindergartens, Szekesfehervarer Straße 11.73525 Schwäbisch Gmünd statt. Beginn 14:00 Uhr. ————————— Alle Aspiranten die sich für 2020 angemeldet hatten. Weiterhin für Aspiranten, die sich trotz Beschränkungen vorbereiten konnten. Für die Aspiranten die sich vor dem


Deutsche Kata Meisterschaft 2020 wird in diesem Jahr leider nicht stattfinden

Liebe Mitglieder, aufgrund der nicht einzuschätzenden Entwicklung der Covid-19 Pandemie, den eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten der einzelenen Dojos, die unterschiedlichen länderspezifischen Vorgaben, nicht kalkulierbare Kosten und Risiken sowie haftungsrechtliche Bedenken für den Veranstalter, hat sich das Präsidium der WJJF nach eingehender Beratung dazu entschlossen, die Kata-Meisterschaft in 2020 nicht mehr stattfinden zu lassen. Diese Entschiedung viel uns nicht leicht, jedoch unter anbetracht


Wir trainieren zu Hause!

Hallo liebe Sportkameradinnen unde Sportkameraden, um in dieser trainigsfreien Zeit nicht ganz einzurosten, gibt es die Möglichkeit dass Ihr daheim, sofern das möglich ist und ihr Lust dazu habt, Einzelkatas übt. Dafür haben wir die alten Videos durchsucht und sind fündig geworden. Wir haben für euch die drei Hanbo-Katas, die Taiiku-no-kata und die Yawara-no-kata als Video im mp4-Format aufbereitet. Wer


Änderung Geschäftsstelle

Liebe Dojoleiter und Verbandsmitglieder, das Präsidium hat Gerhard Hanemann zum neuen Leiter der Geschäftsstelle der WJJF-Deutschland e.V. berufen. Somit hat sich auch die Adresse der Geschäftsstelle geändert. Neue Anschrift der Geschäftsstelle: Geschäftsstelle der WJJF-Deutschland e.V. Dorfstraße 107 79576 Weil am Rhein/ Ötlingen E-Mail: geschaeftsstelle[at]wjjf.de Das Präsidium wünscht Gerhard Hanemann alles Gute in seinem Amt. Der Umzug der Geschäftsstelle wird einige


Änderung Schatzmeister

Liebe Verbandsmitglieder, auf Grund des nicht absehbaren Endes der Corona-Krise, musste die für den 22. März 2020 eingeladene Jahreshauptversammlung abgesagt werden. Dennoch gibt es Veränderungen im Verband, über die wir euch unterrichten müssen. Zum 22.3.2020 trat unsere Schatzmeisterin und Leiterin der Geschäftsstelle Corinna Schnabl aus persönlichen Gründen von ihren Ämtern zurück. Das Präsidium war von Corinna, über ihr Ausscheiden schon


Absage aller Lehrgänge bis nach den Sommerferien

Liebe Mitglieder, auf Grund des nicht absehbaren Ende der Corona-Krise werden ab sofort alle Lehrgänge, Seminare und Wettkämpfe, die mit dem Logo der WJJF-Deutschland e.V. versehen sind, bis nach den Sommerferien, das heißt bis einschließlich 13.09.2020 abgesagt. Das heißt: 1. Alle Termine auf der Homepage der WJJF-Deutschland e.V. werden abgesagt. 2. Alle Ausrichter haben in ihrem Zuständigkeitsbereich die Maßnahmen abzusagen.


INFOSEITE
der World Ju-Jitsu Federation Deutschland e.V.

Hier findest Du Informationen über den Verband, über Vereine, Lehrgänge, Meisterschaften, Lehrgangstermine, Trainerfortbildungen, uvm.