Ju-Jitsu

Die älteste und weltweit bekannteste Budo-Kunst

Traditionell, international modifiziert, sehr offen in den Stilrichtungen ist es die älteste und weltweit bekannteste Budo-Kunst deren Faszination noch ungebrochen ist.

„Ju-Jitsu ist kein System, sondern eine Methode.“

Sieghard Weiß / Ehrenpräsident​​

Basierend auf dem Ju-Jitsu das von Soke Robert Clark und Shike Giacomo Spartaco Bertoletti in England und Italien unterrichtet haben, wurde durch die deutschen Präsidenten das Ju-Jitsu der World Ju-Jitsu Federation Deutschland geprägt. Willy Kliesch, Sieghard Weiß, Sepp Oberhollenzer und zuletzt Richard Schmidt, auf diese Männer und Ihre jeweiligen Präsidiumsmitglieder, Instruktoren und Mitstreiter geht das heute praktizierte Ju-Jitsu zurück.

Ein sehr prägnanter realitätsbezogener Stil, der international viel Anerkennung erhält zeichnet den Verband aus. Ein hoher Realitätsbezug, aber die Tradition in Form der Kata als Basis, bilden die Brücke zwischen Ost und West.

Das Jiu-Do

Für Kinder und Jugendliche, vielseitig und ebenso interessant. Über ein gesundes Raufen, mit großem erzieherischem Wert, zum fairen Kampf sowie zur Selbstbehauptung. Eine Vorstufe zum Ju-Jitsu die bis etwa 12 Jahren angeboten wird.

Beiträge

INFOSEITE
der World Ju-Jitsu Federation Deutschland e.V.

Hier findest Du Informationen über den Verband, über Vereine, Lehrgänge, Meisterschaften, Lehrgangstermine, Trainerfortbildungen, uvm.